Springe zum Inhalt

Himmelfahrt und weitere Gottesdienste

Foto: R.Backenköhler

Am Himmelfahrtstag findet um 10.00 Uhr in der Elisabeth-Kirche ein Gottesdienst mit Pastorin Birte Wielage statt. Die musikalische Gestaltung übernimmt Ralf Mühlbrandt. Wer teilnehmen möchte, wird gebeten, sich am Dienstag oder Mittwoch zwischen 9 und 12 Uhr telefonisch im Kirchenbüro anzumelden, Tel. 923192. Außerhalb dieser Zeiten ist die Anmeldung bei Pastorin Wielage möglich, Tel. 9846501. Auf diese Weise werden die coronabedingten Auflagen eingehalten. "Das hat an den letzten beiden Sonntagen alles gut funktioniert, die Leute hatten großes Verständnis und auch an ihre Gesichtsmasken gedacht", so Pastorin Wielage.

Foto: A. Kipry

 Außerdem geht die Kirchengemeinde am   Himmelfahrtstag weiterhin "On-Leine", das   heißt, sie hängt Wächeleinen vor ihre Häuser   und Versammlungsorte. Bisher geschah das   schon mit großem Erfolg beim Martin-   Luther-Gemeindehaus, Waldstraße 31, bei   der Kindertagesstätte 'Große Regenbogeninsel', Am Schießstand 6, mit besonderen Angeboten für Kinder, und vor der Pastorei, Vielstedter Straße 48. Wäscheleinen zum 'Pflücken' werden nun auch vor die Diakonie-Sozialstation, Parkstraße 52, und die St. Elisabeth-Kirche, Kirchstraße 2-4, gehängt

Bei einem Spaziergang oder einer Radtour können kleine Überraschungen mitgenommen werden: Die schon bekannten 'Worte zum Mitnehmen' werden dort zu finden sein, kleine Bibelhefte für Kinder, Ideen und Texte.

Anmelden können sich Gemeindeglieder jetzt auch schon für den Gottesdienst am kommenden Sonntag, den 24. Mai. Dann wird um 15 Uhr wieder ein Gottesdienst im Martin-Luther-Gemeindehaus stattfinden. Allen Freunden von 'Oma Meyer' kann versprochen werden: Sie ist wieder da und wird mit ihren Geschichten und Erlebnissen die Predigt von Pastor Reiner Backenköhler unterstützen. Auch im Gemeindehaus nehmen alle Rücksicht und begegnen sich mit Abstand. Oma Meyer empfiehlt, "bis zum Sitzplatz Maske tragen", wer sitzt, darf sie absetzen. Anmeldung für diesen Gottesdienst ist im Kirchenbüro zu den Öffnungszeiten noch bis Freitagmittag, 12 Uhr, möglich.