Springe zum Inhalt

KiGo am Sonntag

Ist Ihnen schon einmal so richtig etwas schief gegangen? Haben Sie einen  Fehler gemacht und dachten, "jetzt bin ich verloren"? Michael, Melanie und Malte, die Freunde aus dem Kinder-gottesdienst, erleben immer Dinge, die Kinder kennen und auch die Erwachsenen. Michael erfährt, wie das ist, wenn alles schief geht. Und Jesus erzählt: Wenn uns etwas misslingt, dann ist nur die Freude größer, wenn es wieder klappt; wenn wir etwas verloren haben, ist die Freude groß, weil wir es  wieder finden. All das ist Thema im Kinder- und Familiengottesdienst am Sonntag. Die Evangelische Kirchengemeinde Hude hat mit dem Kirchenzelt eine Möglichkeit geschaffen, Gottesdienste mit Kindern auch in der aktuellen Situation weiter zu feiern. Und damit beim Gottesdienst "nichts schief geht", gelten die AHA plus L-Regeln: Abstand, Handdesinfekton, Alltagsmaske, Lüften. Kinder sind vom Tragen einer Maske ausgenommen. Eingeladen sind Kinder und Erwachsene jeden Alters. Voranmeldung ist nicht nötig. Die Besuchenden können die Arbeit des KiGo-Teams aber erleichtern, indem sie einen Zettel mit Name, Adresse und Telefonnummer mitbringen.

Den Gottesdienst halten Pastor Reiner Backenköhler und Team.