Springe zum Inhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gottesdienst

21 Juli um 10:00 - 11:00

Was haben "Maigret und die verrückte Witwe" mit der Bibel zu tun? Und warum treffen sich Kriminalkommissare aus verschiedenen Ländern und Zeiten auf der Kanzel? Diesen Sonntag findet nun die vierte und letzte Krimipredigt dieses Sommers statt. Einer der letzten Kriminalromane von Georges Simenon trifft auf den Auftrag Jesu an seine Jünger, zu den Menschen zu gehen,  Matthäusevangelium 9,35 bis 10,10. Es geht um die Frage, "warum setzt sich Maigret auf eine Parkbank?", und "warum sollen die Jünger keine zwei Hemden mitnehmen?" Pastor Reiner Backenköhler leitet wie immer diese Begegnung und führt die Diskussion zu einem interessanten Gedanken zum Mitnehmen" für die Gottesdienstbesucher. 

Alle, die in diesem Sommer noch einmal einen Krimi in der Kirche hören möchten, sind herzlich eingeladen - alle die einfach nur gerne singen, beten, feiern, auch.

Details

Datum:
21 Juli
Zeit:
10:00 - 11:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

St. Elisabeth-Kirche
Kirchstraße 4
Hude, Deutschland 27798 Deutschland