Springe zum Inhalt

Krimipredigt

Seit 25 Jahren gibt es den Krimi-Sommer in Hude. Seitdem treffen auf der Kanzel in der Elisabeth-Kirche in den Sommerferien drei Kriminalromane auf drei Bibeltexte. Wenn andere sich an den Strand legen müssen, um die neuesten Kriminalromane kennenzulernen, beginnt der Krimisommer in Hude sonntags um zehn Uhr. Am kommenden Sonntag, den 15. August, um 10 Uhr, ist die erste Krimipredigt zu hören. Der Krimi, um den es geht, heißt "Lacroix und das Sommerhaus in Giverny" und ist von Alex Lépic. Der Bibeltext, auf den dieser Krimi trifft, ist der Predigtext des Sonntags, Epheserbrief 2, 4-10. Wie es sich bei einem klassischen Krimi gehört, geht es um Mord, Arsen, Neid und menschliche Eitelkeiten. Wie immer wirft der Kriminalfall Fragen auf: Was macht uns reich? Und wie bewahren wir, was uns wertvoll ist? Kriminalroman und Bibel kommen so ins Gespräch. Das Gespräch führt Pastor Reiner Backenköhler, der so die Gelegenheit nutzt, seine private Sommerlektüre mit seinem Beruf zu verbinden. Die Predigt wird außerdem heute Nachmittag auf dem YouTube Kanal der Kirchengemeinde zu sehen sein.

Alle sind herzlich willkommen: Krimifans wie Predigtinteressierte. Eine Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich, ist aber möglich über das Portal "evkirchehude.church-events.de" oder hier rechts auf der Homepage der Kirchengemeinde unter Anstehende Veranstaltungen.